bewegung

Sebastian Kneipp hielt wenig von Hektik und Stress, da beides auf Kosten der Gesundheit geht, und empfahl daher maßvolle Bewegung. Das bedeutet Ausgleichsport: Wandern, Schwimmen, Walking, Yoga, Radfahren, Joggen, Tennis, Skilanglauf, Gymnastik und vieles mehr - Sportarten, die Spaß machen und den Kreislauf auf Trab bringen. Das ideale Wechselspiel zwischen Leistung und Ausruhen stärkt Körper, Geist und Seele. Alle körpereigenen Systeme finden ihre Balance und machen den Menschen belastbarer, erholter, lockerer, stärker und leistungsfähiger.

 

Durch regelmäßige Bewegung im Freien versorgen Sie den gesamten Körper mit mehr Sauerstoff, bringen Ihre Stoffwechselfunktionen in Gang und mobilisieren Ihre körpereigenen Abwehrkräfte.

 

Sport in der Gruppe motiviert, fällt leichter und bringt mehr Lebensfreude. FIT mit KNEIPP!