Die kneipp-elemente

Die Kneipp-Therapie nach Sebastian Kneipp (1821 – 1897)  ist eine Ganzheitsbehandlung, die darauf abzielt, Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen. Die Handlung beruht auf dem Prinzip der Übung, des Trainings zur Harmonisierung aller körperlichen und geistig-seelischen Funktionen. Durch die Anregung der Selbstheilungskräfte gewinnen Widerstandsfähigkeit und inneres Gleichgewicht an Kraft - so entwickelt der Mensch eine starke Position gegenüber allen Anforderungen des Lebens. Er begegnet Stress gelassener und meistert Krisen und Krankheiten leichter.

 

 

 

Das ganzheitliche Gesundheitskonzept nach Sebastian Kneipp

Das Besondere am kneippschen Gesundheitskonzept ist das harmonische Zusammenspiel der fünf Elemente: Wasser - Bewegung - Ernährung - Heilpflanzen - Lebensordnung. Gemeinsam bilden sie die Grundlage für einen gesundheitsbewussten Lebensstil und für ein ganzheitliches Naturheilverfahren.

 

Wasser
als Vermittler natürlicher Lebensreize steigert die Leistungsfähigkeit, stärkt die Selbstheilungskräfte und verbessert das Körperbewusstsein.

 

Bewegung
sinnvoll und dosiert angewendet verbessert Kraft, Ausdauer und Koordination. Sie weckt Freude, stärkt das Selbstwertgefühl und verringert Stressbelastungen.

 

Ernährung
nach Kneipp ist vielseitig, schmackhaft und vollwertig. Frisch und naturbelassen bildet sie die Grundlage für Wohlbefinden und Vitalität.

 

Heilpflanzen
mit ihren natürlichen, milden Wirkstoffen schützen vor Erkrankungen und lindern viele Beschwerden.

 

Lebensordnung
bedeutet, die aufbauenden Kräfte für Körper, Seele und Geist zu erkennen und zu nutzen. Eine ausgewogene, weitgehend natürliche Lebensgestaltung führt zu höherer Lebensqualität und zu mehr Harmonie mit dem sozialen und ökologischen Umfeld.


Quellennachweis:
5 Elemente für Ihre Gesundheit
Kneipp-Bund e. V. Bundesverband für Gesundheitsförderung
Adolf-Scholz-Allee 6 - 8, 86825 Bad Wörishofen
Telefon: 08247 3002-102 Telefax: 08247 3002-199
E-Mail: info@kneippbund.de Internet: www.kneippbund.de